Halleluja

zum Osterfest für 4-8-stg. Chor und Saxophon-Quartett unter Verwendung des Liedes "Die ganze Welt, Herr Jesu Christ" (GL 219, EG 110) Staffelpreis!
20 Ex.: 4,00

10,00

Auswahl zurücksetzen
Text Einblendung
Art.Nr.:VS 6220
Anzahl seiten20

Beschreibung

Die Komposition ist eine Lobpreisung der Auferstehung Christi zum Osterfest. Ein jubelndes und fröhliches, sich ständig wiederholendes „Halleluja“ bestimmt die sechs Verse des Kirchenliedes. Das Saxophonquartett beginnt die Komposition mit einem fröhlichen „Halleluja-Ruf“ als Kopfthema, das sich für den Chor und das Quartett durch das ganze Werk zieht. Das Saxophon-Quartett unterstützt und begleitet dabei den Chor, gestaltet aber auch eigene Zwischenspiele und bereichert das Werk durch rhythmische Bewegungen.
Diese Komposition ist auch in der „Flensburger Fassung“ für Chor, Blechbläserquartett und Orgel erschienen (VS 6259).

Zusätzliche Information

Gewicht 0.071 kg
Komponist

,

Instrument